Workshop: Navigation mit Karte & Kompass

WS liegt in der Vergangenheit.


Für alle, die die Orientierung nicht verlieren wollen und auch in Zeiten fehlender Akkuleistung noch erfolgreich ihren Weg im Gelände finden möchten.

Auch wenn man heutzutage hauptsächlich mit GPS-Geräten unterwegs ist, sollte man immer darauf vorbereitet sein, dass das GPS-Gerät oder das Signal, zum Beispiel in Bergtälern, versagt.

 

In diesem Workshop werden wir die Nutzung von Karte und Kompass lernen und praktisch üben. Wir lernen das Terrain anhand der topographischen Karte einzuschätzen und unsere Wegwahl entsprechend zu gestalten. Routenlänge und Höhenunterschiede sind besonders wichtig aus der Karte lesen zu können um Gefahren zu erkennen. Der Workshop bietet außerdem Möglichkeiten zur Klärung individueller Fragen und Themen.

 

Inhalte:

  • Karten lesen
  • Karte einnorden
  • Marschkompasszahl ermitteln
  • Marschkompasszahl folgen
  • Hindernisse umlaufen
  • Distanzen und Höhenprofil aus der Karte lesen
  • Standortbestimmung (seitwärts einschneiden, triangulieren)
  • Leit- & Auffanglinien

Jeder Teilnehmer erhält zum Abschluss ein Zertifikat mit den Kursinhalten.

 

Wo findet der Workshop statt?

  • Wir wandern durch die Müggelberge, ca. 18 km, 8 Stunden
  • Start: S BahnhofRahnsdorf
  • Ziel: S Bahnhof Friedrichshagen

Was soll es kosten?

  • 100€ 
  • Kartenmaterial stelle ich

Was muss ich mitbringen?

  • einen eigenen Kompass (Klick für meine Empfehlung)
  • eine Kartenmappe
  • gute, eingelaufene Wanderschuhe
  • Rucksack und Verpflegung für den Tag

Weiteres

  • Hunde können nach Absprache mitgebracht werden.
  • Die Bezahlung erfolgt per Überweisung vor Beginn der Wanderung (siehe Teilnahmebedingungen).