Teilnahmebedingungen

Die Teilnahmebedingungen sind ab dem Zeitpunkt der Anmeldung gültig. Sie gelten als angemeldeter Teilnehmer, wenn Sie von Out Of Door eine schriftliche Bestätigung per Email erhalten haben.

 

Fälligkeit der Teilnahmegebühr

Sofern nicht schriftlich anders vereinbart, ist die Teilnahmegebühr innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Teilnahmebestätigung zu überweisen.

 

Rücktrittsbedingungen

Teilnehmer können bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenlos von der Veranstaltung zurücktreten. Bei Rücktritt nach dieser Frist wird bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn 25% der Veranstaltungsgebühr einbehalten. Bei Rücktritt zwischen 7 Tagen bis 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn werden 50% der Veranstaltungsgebühr einbehalten. Bei Rücktritt innerhalb von 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn bzw. bei Nicht-Erscheinen wird die volle Veranstaltungsgebühr einbehalten.

Gegen Vorlage eines ärztlichen Attests werden zu jeder Zeit 50% der Veranstaltungsgebühr erstattet.

Zu jeder Zeit kann vom Teilnehmer ein Ersatz benannt werden. Für den Ersatzteilnehmer gelten die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen.

Stornierungen und Umbuchungen müssen schriftlich erfolgen. Individuelle Ausnahmen von den Regelungen sind Out Of Door vorbehalten.

 

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an Veranstaltungen von Out Of Door erfolgt auf eigene Gefahr. Der/die Teilnehmer/in haftet für die von ihm/ihr verursachten Schäden. Dies gilt auch für verlorene oder durch unsachgemäße Behandlung oder Beschädigung unbrauchbar gewordene Ausrüstungsgegenstände, die ihm/ihr von Out Of Door leihweise überlassen wurden. Für seine physische und psychische Eignung zu unserer jeweiligen Veranstaltungen ist jede/r Teilnehmer/in selbst verantwortlich. Er/sie verpflichtet sich, alle von Out Of Door hierzu gegebenen Hinweise zu beachten. Die Haftung für Beeinträchtigungen jeder Art infolge mangelnder Eignung eines Teilnehmers oder infolge Nichtbeachtung von Hinweisen ist, soweit gesetzlich zulässig, ausdrücklich ausgeschlossen. Für die Anreise zum Veranstaltungsort und für verloren gegangene oder beschädigte Gegenstände der TeilnehmerInnen übernimmt Out Of Door keinerlei Haftung. Bei einem Ausschluss von der Veranstaltung besteht kein Recht auf Rückzahlung der Gebühr/Kosten für bereits besuchte Veranstaltungsteile. Veranstaltungen von Out Of Door finden auch bei ungünstigen Wetterbedingungen statt, sofern entsprechende Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden können.

 

Absage von Veranstaltungen

Sollte das Seminar aus organisatorischen Gründen oder infolge höherer Gewalt von Out Of Door abgesagt werden müssen, wird eine bereits bezahlte Teilnahmegebühr zurückerstattet. Für weitere Aufwendungen und sonstige Nachteile, die den Teilnehmern/innen durch die Absage entstehen, kommt Out Of Door nicht auf.